Häufig gestellte Fragen


Ich möchte nur hellblaues Porzellan. Haben Sie das?
Unsere Porzellansammlung ist bunt zusammen gewürfelt. Je nachdem wieviele Gedecke Sie brauchen und wie gebucht wir zu einem Termin bereits sind, erfüllen wir Ihre Farbwünsche gern! 
Teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage einfach Ihre Wünsche mit! Wir müssen jedoch sagen: 
100 Gedecke in hellblau haben wir nicht.
   
Wie ist das mit dem Spülen?
Altes, nostalgisches Porzellan wie unseres ist teilweise noch über Guss handbemalt und daher gefährdet, beim Spülen in einer (Gastro-)Spülmaschine oder mit scharfem Putz- oder Spülschwämmen zu verblassen. Deshalb, auch wenn Sie es gut meinen: Bitte nicht spülen!
Das Spülen ist im Preis inbegriffen. Bitte einfach kurz von den gröbsten Speiseresten befreien, mit klarem Wasser abwaschen und in unsere Transportkisten stellen. Den Rest übernehmen wir.
 
Liefern Sie das Porzellan auch zu unserer Veranstaltung?
Im Großraum München und bis Stuttgart bringen wir Ihnen das Porzellan direkt zum Veranstaltungsort (30 Cent pro gefahrenem Kilometer). Aber natürlich können Sie das Geschirr auch kostenfrei direkt bei uns in Günzburg abholen. In diesem Fall vereinbaren wir vor ihrem Fest einen Abholtermin.
 
Wieviele Gedecke hat die Porzellankiste?
Derzeit können wir Gesellschaften bis 150 Personen mit unserem wunderschönen Vintage Porzellan ausstatten. Wenn Sie mehr brauchen, fragen Sie einfach nach. Da wir für den Fall, dass mal was zu Bruch geht, ständig weiter sammeln, könnte sein, dass wir auch Ihren Bedarf decken können.
 
Wieviel Porzellan brauche ich denn?
Natürlich beraten wir Sie gerne, wie viel Porzellan Sie brauchen. Als Daumenregeln können Sie jedoch rechnen, dass sich bei einer Kaffeetafel jeweils 6 Personen Milchkännchen, Zuckerdose und Kaffee- oder Teekanne teilen können. Zur Unterstützung finden Sie auf unserer Webseite auch einige Preisbeispiele für verschieden große Gruppen. Nehmen Sie Kontakt mit uns, wir beraten Sie gerne!
 
Übernehmen Sie auch das Tischdecken?
Wir bieten auch einen Aufbau-Service an, das heißt, wir packen das Geschirr aus und bauen es genau so auf, wie wir das vorab besprochen haben. Hierfür berechnen wir 1,50€ pro Gedeck.

Was, wenn was zerbricht?

Sicherlich behandeln Sie unser schönes Porzellan pfleglich, so dass in der Regel nichts passiert. Trotzdem kann es immer mal sein, dass auf einer Feier etwas zu Bruch geht. Leider müssen wir Ihnen diesen Verlust in Rechnung stellen. Es erleichtert uns das Feststellen der Fehlmengen, wenn Sie uns die Scherben mit in die Transportkisten packen.
 
Was ist eine Mieteinheit?
In der Regel wird das Porzellan einen Tag vor der Veranstaltung ausgeliefert oder abgeholt, am Tag der Veranstaltung verwendet und am dritten Tag wieder abgegeben. Deshalb sind unsere Preise jeweils für Mieteinheiten von 3 Tagen berechnet. Die Zeitspanne von Freitag übers Wochenende bis zur Rückgabe am Montag zählt ebenfalls als eine Mieteinheit.
 
Wie kann ich buchen?
Am einfachsten, Sie verwenden unser Formular Anfrage. Wir melden uns dann in der Regel innerhalb von 3 Arbeitstagen bei Ihnen oder Sie rufen uns an unter Tel. 08221/8118 (gerne auch abends oder am Wochenende).

Bestellung:
Ein Mietvertrag kommt erst zustande, wenn Sie uns die verbindliche Auftragsbestätigung unterschrieben zurückgeschickt haben.

Fällt für die Buchung eine Kaution an?
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir beim Verleih unseres Porzellans eine Kaution verlangen müssen. Diese richtet sich nach der Höhe des Auftragswerts. 
 

Neue Fotoserie:
Bayerischer Frühling


Vintage Porzellan leihen für 3,50 EUR pro Gedeck


Bilder sagen mehr als tausend Worte!


Unser Porzellan ist in der aktuellan Ausgabe 04/2014 der Zeitschrift Hochzeitsplaner zu sehen!


Besuchen Sie uns
auch bei Facebook!


Wussten Sie, dass Paare nach 20 Ehejahren Porzellanhochzeit feiern?